Trauersprüche - Header

Trauersprueche.eu

Vorlagen und Muster für Trauerkarten

Trauersprüche für Beileidskarten

Der Tod ist wie ein Horizont,
dieser ist nichts anderes als die Grenze unserer Wahrnehmung.
Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere,
ihn hinter der Grenze wieder zu sehen.

Ich gehe zu denen, die mich liebten,
und warte auf die, die mich lieben.

Mit dem Leben ist es, wie mit einem Theaterstück:
es kommt nicht darauf an, wie lang es war,
sondern wie bunt.

Der Tod ist der Grenzstein des Lebens,
aber nicht der Liebe.

Das größte Geheimnis ist das Leben,
das tiefste Geheimnis ist die Ewigkeit,
das schönste Geheimnis ist die Liebe -
ein Geheimnis,
dem selbst der Tod machtlos gegenübersteht.

Wenn Liebe könnte Wunder tun
und Tränen dich erwecken,
so würde dich mein/e liebe/r Frau/Mann/Mutter/Vater...
nicht unsre Erde decken.

Nur wer vergessen wird, ist tot.
Du wirst leben.

Die Erinnerung ist ein Fenster
durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

Den Weg, den Du vor Dir hast,
kennt keiner.
Nie ist ihn einer so gegangen,
wie Du ihn gehen wirst.
Es ist Dein Weg.

Eines langen Baumes Wurzel bist du gewesen.
Eines hohen Berges Stein warst du.
Nun geh zu deinem Baum und zu deinem Berg zurück.

In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.

Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Die Brücke

Lange stand ich vor der schmalen Holzbrücke,
die sich mit ihrem sanften Bogen spiegelte.
Es war eine Brücke zum Hin- und Hergehen,
Hinüber und Herüber. Einfach so.
des Gehens wegen und der Spiegelungen.
Die Trauer ist ein Ganz hinüber und herüber.
Hinüber, dorthin, wohin der andere ging.
Und zurück, dorthin wo man mit ihm war
alle die Jahre des gemeinsamen Lebens.
Und dieses Hin- und Hergehen ist wichtig.
Denn da ist etwas abgerissen.
Die Erinnerung fügt es zusammen, immer wieder.
Da ist etwas verlorengegangen.
Die Erinnerung sucht es auf und findet es.
Da ist etwas von einem selbst weggegangen.
Man braucht es, man geht ihm nach.
Man muss es wiedergewinnen, wenn man leben will.
Man muss das Land der Vergangenheit erwandern,
hin und her, bis der Gang über die Brücke
auf einen neuen Weg führt.

- Jörg Zink


Trauersprüche, Trauerworte finden Sie hier als Vorlage für Ihre Kondolenzkarten. Wir haben hier für Sie eine große Sammlung einfühlsame und frei verwendbare Texte zusammengestellt. Sie können kostenfrei über alle hier vorliegenden Kondolenztexte, Trauerkarten, Trauersprüche, usw. frei verfügen. Ob Sie eine Trauerbotschaft, Kondolenztexte, Trauer-Gedichte verfassen möchten, tröstende Worte zu finden ist nicht leicht. Wir hoffen, Ihnen hiermit helfen zu können und zwar völlig kostenlos. Ich denke oft an dich. Ich denke an die vielen schönen gemeinsamen Stunden. Nachdem dein Partner nun von dir gegangen ist, möchte ich gerne dann und wann für dich da sein, wenn du traurig bist. Ich möchte versuchen, deine Einsamkeit ein bisschen zu mildern. Ich möchte dir in deiner Trauer nahe sein, soweit ein Mensch das kann, damit es vielleicht einmal wenig leichter wird für dich. Verzeih mir, wenn ich dann die falschen Worte sage. Einem Trauernden die richtigen Worte zu sagen ist ohnehin unendlich schwer, da schweigt man oft lieber und das wäre bestimmt nicht der richtige Weg. Sag mir bitte Bescheid, wann ich dich besuchen kann. Gerne dürfen Sie alle hier vorliegenden Trauersprüche verwenden. Muster, Vorlagen und Inspiration. Anteilnahme können Sie vielfältig ausdrücken. Besser als Beileidskarten, Trauerkarten oder Kondolenzbriefe mit den einfühlsamsten Trauersprüchen sind persönliche, tröstende Worte. Auch in Trauerreden kann man Trauergedichte oder Trauersprüche einfließen lassen. Es gibt auch gute Trauerbücher, aus denen man Kondolenzsprüche und Trauersprüche entnehmen kann. Trauerworte sind immer stille, tröstende Worte. Beileidsbekundungen sind wichtig für jeden Trauernden. Weil wir oft hilflos gegenüber Trauernden sind, fehlen uns tröstende Worte. Es reicht auch manchmal zur Beileidsbekundung eine stille Umarmung oder ein Trauergedicht.



Themen

Trauerkarten

Kondolenzbriefe

Wie wir aus Erfahrung sagen können, ist es nie falsch sich auf das eigene Bauchgefühl zu verlassen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie den Verstorbenen kannten. Persönliche Worte und persönliche Erinnerungen dienen hier als Vorlage für Ihre persönliche Trauerkarte, Kondolenzkarte, Beileidskarte. Unterschätzen Sie nicht die Kraft, welche Sie vermitteln können, wenn Sie auf Ihr Herz hören!